Skip links
tüv plakette

TÜV Kosten beim Überziehen? 2022

— Wiesbaden & Umgebung

TÜV überzogen? Die Gebühren.

Beim Überziehen unterscheidet man bei den Kosten zwischen
1. Bußgeld (Stadtpolizei) und 2. TÜV Zusatzkosten (bei der Hauptuntersuchung).

Die HU darf grundsätzlich nicht überzogen werden. Der Fahrzeughalter ist für die Einhaltung der vorgegebenen Fristen verantwortlich. Sollte die Untersuchung vom TÜV abgelaufen sein, wird das Überziehen der HU vom Gesetzgeber (Bußgeld, z. B. durch Stadtpolizei) wie folgt geahndet.

1. STADTPOLIZEI Bußgeld – Bei PKW, Motorrädern, leichten Anhängern:

  • Mehr als zwei Monate: 15 Euro
  • Mehr als vier Monate und bis zu acht Monaten: 25 Euro
  • Mehr als acht Monate: 60 Euro und 1 Punkt in Flensburg


2. TÜV HESSEN – Bei PKW, Motorrädern, leichten Anhängern:

  • Mehr als zwei Monate: HU+20%
  • Mehr als vier Monate und bis zu acht Monaten: HU+20%
  • Mehr als acht Monate: HU+20%

→ Die TÜV-Hessen-Kosten bleiben unabhängig von den Monaten identisch (+20%). → Erweiterte/Vertiefte HU

Hinweis: Länderspezifische Anpassungen dieser Bußgelder sind möglich

 

Bei Nutzfahrzeugen, bei denen eine Sicherheitsprüfung vorgeschrieben ist:

  • Bis zu zwei Monate: 15 Euro
  • Mehr als zwei und bis zu vier Monate: 25 Euro
  • Mehr als vier und bis zu acht Monate: 60 Euro und 1 Punkt in Flensburg
  • Mehr als acht Monate: 75 Euro und 1 Punkt in Flensburg

Wenn bei der HU erhebliche Mängel festgestellt wurden und Sie die zweimonatige Nachprüffrist überschreiten, erfolgt eine erneute komplette HU. Zusätzlich entstehen laut Gesetzgeber noch Gebühren für anfallende Ergänzungsuntersuchungen.

 

Weiteres Beispiel zum Verständnis: Fälligkeit Ihrer HU ist Januar 2023, Sie haben -heute- im Juni ein Bußgeld von der Verwarngeldstelle/Stadtpolizei erhalten i.H.v. 25€. Sie fahren nun zum TÜV Hessen für die Hauptuntersuchung. Da Sie generell mehr als 2 Monate die Fälligkeit überzogen haben (hier 5 Monate) müssen Sie mit einem einheitlichen Prozentsatz von 20% zusätzlich rechnen.

 

Die Preise zur Hauptuntersuchung finden Sie hier. Weitere Fragen u. Antworten finden Sie in unserem FAQ-Bereich